Öffnungszeiten unserer Kundendienstbüros an Ostern

19.-22. April 2019

Die Entwicklung des E-Maut-Systems läuft nach dem Plan

Bis Ende Februar haben die Transportunternehmen bereits mehr als 82.000 Mal ihre Fahrzeugdaten im ungarischen E-Maut-System hochgeladen, die für den Nachweis der richtigen Umweltschutzeinstufung ihrer LKW notwendig sind.

NMGD AG: Mehr Sicherheit bei der Online-Zahlung

Für die Sicherheit ihrer Kunden und zur Vorbeugung des eventuellen Missbrauchs von Bankkarten führt die Nationale Mauterhebung geschlossene Dienstleistungs-AG (NMGD AG) – als eines der ersten staatlichen Unternehmen – ab dem 1. April 2019 die 2-Stufen-Authentifizierung bei den Kartenzahlungen auf ihren Webseiten ein. Auf den Online-Plattformen der NMGD AG wurden vergangenes Jahr mehr als 800.000 Transaktionen im Wert von rund 60 Mrd. HUF durchgeführt.

Maßnahmen der NMGD AG in Bezug auf den MISSBRAUCH VON BANKKARTEN

Um Missbrauchsfälle zu vermeiden, beschloss die NMGD AG folgende Maßnahmen

Die sich auf Kunden beziehenden AGB des E-Maut-Systems wurden geändert

Die wichtigsten, ab dem 3. Februar 2019 gültigen Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen der NMGD AG (nachfolgend „AGB“ genannt) sind Folgende.